Artikel mit dem Tag "Gestalttherapie"



Fass mich nicht an - Berührung ohne Körperkontakt
19. Dezember 2022
In meinem letzten Blog habe ich beschrieben, wie man sich mit Hilfe einer anderen Person beruhigen kann. Menschen, die Grenzüberschreitungen erlebt haben, empfinden Körperkontakt aber nicht immer als unterstützend...Welche Möglichkeiten aber habe ich als Therapeutin mit Klient*innen, bei denen die körperliche Berührung nicht hilfreich ist?
Berührung in Krisenzeiten - Manchmal brauchen wir ein externes Nervensystem
05. Oktober 2022
In einer Sitzung mit Andreas bearbeiten wir das Thema seiner bereits zwei Jahre zurück liegenden Covid-19-Infektion. Er ist einer derjenigen, die in der ersten Welle krank wurden und in 14-tägige Isolation mussten. Gerade hatte er eine andere schwere Erkrankung überstanden. Nun das. Die erneute Konfrontation mit einer Bedrohung, die sich völlig unberechenbar anfühlt...

Selbstregulation in Krisenzeiten - Wenn sich meine alte Macke wieder meldet
01. September 2022
„Wir standen nebeneinander vor dem Kühlschrank und überlegten was wir trinken wollten. Die Kühlschranktür war ziemlich weit offen. Ich habe gemerkt, wie ich ganz kribbelig wurde. Habe es kaum ausgehalten, wie lange er die Tür jetzt schon auf hielt. Dann habe ich hinter ihn gegriffen und die Tür einfach zugeschoben. Ich habe mich sofort geschämt...
FAQ zu Familienaufstellung und Familienstellen
11. August 2022
Hier findest du Antworten auf diese Fragen: Was ist eine Familienaufstellung? Wie funktioniert eine Familienaufstellung? Ist eine Familienaufstellung gefährlich? Wann ist eine Familienaufstellung sinnvoll? Was kostet eine Familienaufstellung? Welche Auswirkungen hat eine Familienaufstellung? Was ist Gestalttherapeutisches Familienstellen? Was ist eine Blindaufstellung? Wer darf Familienaufstellungen anbieten? Wie bereite ich mich auf eine Familienaufstellung vor? Was muss ich beachten?

Wie viel Psychotherapie tut uns gut? - Ego oder Verbundenheit II
06. Juni 2022
Nie war die Gesellschaft so offen für Psychotherapie wie jetzt. Natürlich gibt es die Hemmung offen darüber zu sprechen noch immer. Natürlich haben immer noch viele Angst vor Stigmatisierung oder Abwertung. Noch immer gibt es die Meinung Psychotherapie machen Menschen, die schwach oder krank sind. Beides möchte man nicht sein...
Ego oder Eingebundenheit - Die innere Oszillation im Ich und Wir
25. April 2022
Wie geht des dir in dieser Zeit? Wie schaffst du es jeden Tag mit Lebenslust zu begehen? Trotz der vielen Beängstigungen und der damit verbundenen Mühsal? Ich meditiere zur Zeit viel. Was ich früher nur ab und an gemacht habe gönne ich mir nun jeden Tag. Jeden Morgen nehme ich mir eine halbe Stunde Zeit. Ganz für mich. Der Tod von Thich Nhat Hanh war Anstoß dazu regelmäßiger zu praktizieren...

Was ist Gestalttherapie? - Beschreibung und fachliche Bezüge
19. November 2021
Was Gestalttherapie ist erlebt man am besten am eigenen Leibe. Denn es ist eine phänomenologische, holistische und existenzialistische Psychotherapie, die in ihrer Gänze auch am besten mit allen Sinnen, körperlich, emotional und intellektuell erfahren wird. Und doch möchte ich Versuche unternehmen das, was Gestalttherapie ausmacht, in Worte zu fassen...
Was Gestalttherapie für mich bedeutet: Höre mich im Podcast von Renate Schmidt
20. August 2021
Ich rede ja sehr gerne und leidenschaftlich über meinen Beruf. Im neuen Podcast von Renate Schmidt dürfte ich das einmal wieder ausführlich...

14. Juni 2021
Wie wir alle, so musste auch ich in den letzten Monaten so manches, was als reales Treffen geplant war in die digitale Welt verlegen. Und so fuhr ich nicht, wie sonst, für ein verlängertes Wochenende auf einen schönen Seminarhof, sondern traf mich mit meiner ehemaligen Gestalttherapie-Ausbildungsgruppe via Zoom. Für ein paar Stunden zumindest und nur mit Bild und Ton. Ohne all das was sonst noch einen persönlichen Kontakt ausmacht. Es war also deutlich reduziert. Und doch fühlte ich ...
29. März 2021
Meinen erster Zugang zum Familienstellen hatte ich über Bücher von Bert Hellinger. Da war ich Anfang 20. Die Methode hat mich stark fasziniert. Ein sehr charismatischer Mann, dieser Hellinger. Die Idee einer Ordnung in der Familie, dass alles so schön aufgeräumt sein könnte, mochte ich. Beim zweiten Buch begannen aber auch dieses diffuse Ablehnungsgefühl. Irgendetwas behagte mir nicht. Er hatte mir zu klare Ansichten, zu feste und auch zu patriarchale Strukturen.

Mehr anzeigen

Möchtest du meinen Newsletter abonnieren? Du bekommst ein kleines Dankeschön!

 

Ich schicke dir alle drei bis vier Wochen meine neuen Blogtexte und gelegentlich aktuelle Infos und Angebote. Du kannst dich ganz unkompliziert wieder abmelden, falls es dir zu viel wird oder du kein Interesse mehr hast. Ich freue mich auf dich! Als kleines Dankeschön erhältst du eine von mir konzipierten Achtsamkeits-Übung für mehr Lebensfreude.

 




Mitglied in:

Folge mir auch auf:



Anne Schricker | Heilpraktikerin für Psychotherapie / 040 31 81 43 23 / info@anne-schricker.de